top of page

BLOG POST

Schritt für Schritt KI lernen: Eine Anleitung für Lehrerinnen und Lehrer

Künstliche Intelligenz (KI) ist nicht mehr nur ein Thema für die Zukunft, sondern hat bereits Einzug in unseren Alltag und auch in vielen Klassenzimmern gehalten. Vielleicht fragst du dich als Lehrer:in, wie du diese Technologie sinnvoll in deinen Unterricht integrieren kannst.


In diesem Blog Beitrag zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du KI lernen kannst und welche Möglichkeiten es gibt, um dich mit diesem Thema vertraut zu machen.


1. VERSTEHEN DER GRUNDLAGEN DER KÜNSTLICHEN INTELLIGENZ

Bevor du dich mit dem Lernen von KI beschäftigst, ist es wichtig, die Grundlagen und Konzepte der künstlichen Intelligenz zu verstehen. Maschinelles Lernen, neuronale Netzwerke und algorithmisches Denken sind nur einige der relevanten Themen, die du kennenlernen solltest.

Maschinelles Lernen bezieht sich auf die Fähigkeit von Computern, aus Daten zu lernen und Vorhersagen oder Entscheidungen zu treffen, ohne explizit programmiert zu sein. Neuronale Netzwerke sind inspiriert von der Struktur des menschlichen Gehirns und spielen eine zentrale Rolle im tiefen Lernen, einer Unterkategorie des maschinellen Lernens. Ein grundlegendes Verständnis dieser Konzepte bildet die Basis für alle weiteren Lernschritte.


2. VERTRAUTWERDEN MIT GÄNGIGEN KI-TOOLS UND ANWENDUNGEN

Um KI im Klassenzimmer effektiv nutzen zu können, ist es wichtig, sich mit den gängigen KI-Tools und Anwendungen vertraut zu machen. Dazu gehören unter anderem:

  • Sprachassistenten: Tools wie Google Assistant, Amazon Alexa oder Siri, die als interaktive Hilfsmittel für Schülerinnen und Schüler eingesetzt werden können.

  • Bildungsplattformen: Plattformen wie Cognii Virtuelle TA und IBM Watson Tutor, die KI nutzen, um personalisierte Lernwege zu bieten.

  • KI-gestützte Schreib- und Sprachtools: Anwendungen wie Grammarly (in der englischen Sprache) oder Canva Magic Write, die Schülerinnen und Schüler bei der Verbesserung ihrer Schreibfähigkeiten unterstützen.

Indem du dich mit diesen Tools vertraut machst, kannst du besser verstehen, wie sie funktionieren und wie sie im Unterricht eingesetzt werden können, um den Lernprozess zu verbessern. 


3. DURCHFÜHREN VON ONLINE-KURSEN UND TUTORIALS

Online-Kurse und Tutorials sind eine hervorragende Möglichkeit, um dein Wissen über künstliche Intelligenz zu vertiefen. Zum Beispiel bieten wir auf unserem eigenen YouTube Kanal zahlreiche Ressourcen und Tutorials an, die speziell auf die Bedürfnisse von Lehrkräften zugeschnitten sind. Zusätzlich ist es auch vorgesehen, in unserer Edu AI Community diverse Kurse anzubieten. Diese Kurse bieten eine Einführung in die Grundlagen der KI und zeigen, wie KI in verschiedenen Bildungssettings eingesetzt werden kann, ohne dass du tiefergehende technische Kenntnisse benötigst.


4. NUTZUNG VON KI-GESTÜTZTEN LERNPLATTFORMEN

Eine der besten Möglichkeiten, KI im Unterricht zu integrieren, ist die Nutzung von KI-gestützten Lernplattformen. Diese Plattformen bieten personalisierte Lernwege, die auf die individuellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zugeschnitten sind. Hier sind einige Plattformen, die du ausprobieren könntest:

  • Cognii Virtuelle TA: Diese Plattform nutzt KI, um Schülerinnen und Schüler personalisierte Empfehlungen basierend auf ihrem Lernverhalten zu geben.

  • Magicschool.ai: Eine Mathematik-Lernplattform, die KI verwendet, um den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben an die Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler anzupassen.

  • Eduaide.ai: KI-gestütztes Tool für die Unterrichtsentwicklung mit über 100 Ressourcentypen. Ermöglicht die sofortige Übersetzung der generierten Inhalte in mehr als 15 Sprachen.

Durch die Nutzung dieser Plattformen kannst du den Unterricht differenzierter und effektiver gestalten.


5. PRAKTISCHE ANWENDUNG VON KI IM KLASSENZIMMER

Um dein Wissen zu festigen und den Nutzen von KI im Unterricht zu maximieren, ist es wichtig, KI in realen Unterrichtsszenarien anzuwenden. Hier sind einige Ideen:

  • Interaktive Lehrmittel: Nutze KI-gestützte Tools, um interaktive Lehrmittel zu erstellen, die komplexe Themen anschaulich erklären.

  • Individualisierte Lernpfade: Setze KI ein, um personalisierte Lernpläne für Schülerinnen und Schüler zu erstellen, die ihre Stärken und Schwächen berücksichtigen.

  • Automatisiertes Feedback: Verwende KI-Tools, die automatisiertes Feedback zu Aufgaben und Tests geben, um den Korrekturaufwand zu reduzieren und sofortiges Feedback zu ermöglichen.


6. AUSTAUSCH UND ZUSAMMENARBEIT MIT ANDEREN LEHRKRÄFTEN

Der Austausch von Wissen und Erfahrungen in der Lehrgemeinschaft ist entscheidend, um dein Verständnis zu vertiefen und neue Anwendungsbereiche für KI zu entdecken. Trete Online-Foren bei, besuche KI-Workshops und Konferenzen oder nimm an Fortbildungen teil. Plattformen wie LinkedIn, Twitter und auch die Edu-Ai-Community bieten zahlreiche Gelegenheiten, um sich mit anderen Lehrkräften auszutauschen.


7. TEIL UNSERER EDU-AI-COMMUNITY WERDEN

Wir als Firma bieten eine umfassende Community an, um Lehrer zu unterstützen, KI in den Unterricht einzubauen. Die Teilnahme an unserer Community beinhaltet viele kostenlose Ressourcen und die Möglichkeit, Teil eines Netzwerks von Lehrkräften und Schulen zu sein, die KI in den Unterricht integrieren wollen.

Wenn du noch mehr möchtest, gibt es weitere kostenlose Vorteile:

  • Zugang zu exklusiven Schulungen und Veröffentlichung eigener Werke: Lerne von führenden KI-Experten und erhalte tiefe Einblicke in die neuesten Technologien. Du kannst auch die Möglichkeit nutzen, einen Beitrag in unserem Magazin zu schreiben oder ein Interview im Podcast zu führen.

  • Kostenloser Workshop bei dir vor Ort: Entdecke die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz in deinem Bildungsumfeld. Unser Expertenteam kommt direkt zu dir und bietet einen massgeschneiderten Workshop an, der speziell auf die Bedürfnisse deiner Schule oder Einrichtung zugeschnitten ist.

  • Implementierung von KI in Schulen: Wir unterstützen dich dabei, Künstliche Intelligenz in dein Bildungskonzept zu integrieren. Von der Einrichtung geeigneter Software bis hin zur Schulung deines Lehrpersonals - wir begleiten dich bei jedem Schritt.

  • Teil unseres Netzwerks werden: Schliesse dich unserem Netzwerk von KI-Pionieren im Bildungsbereich an. Teile deine Erfahrungen, Ideen und Best Practices mit anderen Lehrkräften und profitiere von einem kontinuierlichen Austausch. Wir unterstützen dich dabei, das Wissen, das du über KI-Bildung besitzt, weiterzuverbreiten und anderen beizubringen. Dein Feedback hilft uns, unsere Programme stetig weiterzuentwickeln und anzupassen.


FAZIT

Lasst uns gemeinsam die Bildungsungleichheit bekämpfen und die Chancengleichheit fördern! Welchen Schritt wirst du als nächstes in Angriff nehmen, um deine Kenntnisse in künstlicher Intelligenz zu vertiefen? Egal, ob du gerade erst anfängst oder bereits fortgeschrittene Kenntnisse hast, es gibt immer Möglichkeiten, dein Wissen zu erweitern und neue Techniken zu erlernen.

Die Reise zum Verständnis und zur Anwendung von KI im Bildungswesen mag herausfordernd sein, aber die potenziellen Vorteile für dich und deine Schülerinnen und Schüler sind riesig. Durch den gezielten Einsatz von KI-Technologien kannst du den Lernprozess verbessern, die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler unterstützen und dazu beitragen, die Bildungslandschaft positiv zu verändern.

Starte noch heute deinen Lernweg in der künstlichen Intelligenz und werde Teil einer zukunftsorientierten Bildungsrevolution. Gemeinsam können wir die Chancen der nächsten Generationen erheblich verbessern und eine gerechtere und inklusivere Bildungsumgebung schaffen.


Wenn auch du als Lehrer:in gerne mehr über den Unterricht mit KI-Tools erfahren möchtest, abonniere unseren Newsletter und bleibe immer auf dem aktuellsten Stand. 


Unseren Newsletter abonnieren: KI Newsletter
Jetzt folgen: Soziale Medien

Noch mehr: Entdecken Sie unsere Open-Source-Ressourcen für Schulen den Einsatz von KI im Unterricht.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page